The Research SchoolNews
Zukunftstag für Mädchen und Jungen

Zukunftstag für Mädchen und Jungen

Die QUEST-Leibniz-Forschungsschule hat sich mit dem Titel "Wie funktioniert eigentlich ein Laser und was kann man damit machen?" beteiligt.

Am 27.03.2014 fand in ganz Niedersachsen der Zukunftstag statt. An der Leibniz Universität Hannover wurde die Veranstaltung, die Schülerinnen und Schülern der Klassen Fünf bis Zehn Berufsorientierung und Einblicke in die unterschiedlichsten Fachrichtungen geben soll, von der Zentralen Studienberatung organisiert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich für das Angebot der QUEST-Leibniz-Forschungsschule entschieden haben, bekamen während eines Vortrags von Professor Morgner (Dekan der Fakultät für Mathematik und Physik) die Funktionsweise eines Lasers erklärt. Ein kleiner Überblick über die Anwendungsgebiete sowohl in der Forschung als auch im alltäglichen Leben bereitete unsere Gäste auf die anschließenden Laborführungen im Institut für Quantenoptik (IQO) vor. Einen sehr anschaulicher Programmpunkt wartete auf die insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler im Geodätischen Institut Hannover (GIH). Hier durfte sich die Gruppe mit der Funktionsweise eines Laserscanners vertraut machen und sich selbst scannen lassen.