The Research SchoolNews
Stipendienprogramm MINT Excellence

Stipendienprogramm MINT Excellence

Zweiter Durchgang des Stipendienprogramms für Studierende der MINT-Fächer startet

MINT Excellence ist ein Stipendienprogramm der Manfred-Lautenschläger-Stiftung und wird von MLP als Programmpartner durchgeführt und mit Rat und Tat begleitet.

Mit dem MINT-Stipendium, das sich als "Jeder-Kann-Stipendium" verstanden wissen will, erfolgt die Förderung in 3 unterschiedlichen Kategorien:

  • Studies Excellence - hier stehen die Studienleistungen im Vordergrund
  • Social Excellence - hier geht es um Studierende, die sich privat oder im universitären Umfeld sozial engagieren (z.B. auch durch eine Mitarbeit in der Fachschaft)
  • Science Excellence - wissenschaftliches Engagement im Studium ist entscheidend (z.B. als Co-Autor bei Publikationen, Posterpräsentation bei Kongressen)

In den letzten beiden Kategorien ist der Notenschnitt im Studium übrigens nicht ausschlaggebend. Im Pilotprogramm des vergangenen Jahres hat sich gezeigt, dass speziell die Bewerbungen in diesen beiden Kategorien zahlenmäßig unterrepräsentiert waren. Ich erahne, dass auch in diesem Jahr die Chancen dort höher sein werden.

Die konkrete Förderung geschieht auf zwei Wegen:

  • finanziell durch Stipendien (je Stipendium 3.000,-€, es werden insgesamt 30 Stipendien vergeben)
  • fachlich und sozial durch Aufnahme in das MINT Excellence Netzwerk, zu dem die 300 besten Bewerber Zugang finden

In diesem Netzwerk können wertvolle Kontakten zu Persönlichkeiten aus Universitäten und Unternehmen rund um MINT geknüpft werden sowie die verschiedensten Netzwerkveranstaltungen zu fachlichen und freizeitorientierten Themen besucht werden ( z.B. Kommunikationstrainings, Team-Building-Workshops, Crash Kurs BWL, Messe- und Unternehmensbesuche, Parties).