Die ForschungsschuleNews & Veranstaltungen
Sondervortrag des Laboratoriums für Nano- und Quantenengineering (LNQE)

Sondervortrag des Laboratoriums für Nano- und Quantenengineering (LNQE)

Montag, 19.03.2012 um 13:30 Uhr im Seminarraum + Foyer des LNQE-Forschungsbaus (Gebäude 3430), Schneiderberg 39, 30167 Hannover, Deutschland

In einem Sondervortrag stellt Prof. Dr. Klaus von Klitzing neuste Experimente zum Quanten-Hall-Effekt vor, die am Stuttgarter Max-Planck-Institut für Festkörperforschung durchgeführt wurden. Es werden neue Messungen am Bilagensystem bei Totalfüllfaktor 1 präsentiert und zusätzlich Messungen zu den Rotonen und dem "enhanced g-factor" vorgestellt. Der Vortrag ist insbesondere für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die den Quanten-Hall-Effekt kennen, von großem Interesse.

Prof. Dr. Klaus von Klitzing erhielt 1985 den Nobelpreis für Physik "für die Entdeckung des so genannten quantisierten Hall-Effekts". Von Klitzing ist ein leidenschaftlicher Werber für die Grundlagenforschung und versucht immer wieder Neugier und Begeisterung für die Physik zu  wecken. Er ist Direktor am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung  in Stuttgart, Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Akademien in mehreren Ländern und Inhaber mehrerer Ehrendoktortitel.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!