Die ForschungsschuleNews & Veranstaltungen
Graduiertenakademie Online-Veranstaltungen am 15. und 20. April

Graduiertenakademie Online-Veranstaltungen am 15. und 20. April

Alle Veranstaltungen sind kostenlos, eine Anmeldung über den jeweils genannten Link ist jedoch erforderlich.

Aktuelle Informations- und Vernetzungsveranstaltungen | Current Information and Networking Events

Online-Veranstaltung „Arbeiten bei `New Volkswagen‘“

Die Welt verändert sich – Volkswagen verändert sich mit und treibt die Weiterentwicklung des Automobilbaus konsequent voran – mit dem Fokus auf Elektromobilität, digitaler Transformation sowie Smart Mobility.
 Wer Lust auf ein immer digitaler werdendes Umfeld und auf Veränderung statt Routine hat, den laden wir herzlich dazu ein, am 15. April 2021 „New Volkswagen“ kennenzulernen, alles über die Arbeit in dem dortigen neuen Software Development Centern zu erfahren und all die Fragen zum Thema Bewerbung zu stellen, die einem Recruiter schon immer mal gestellt werden wollten.

Donnerstag, 15. April, 16-17:30 Uhr

Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie unter: https://www.graduiertenakademie.uni-hannover.de/de/unsereangebote/veranstaltungen/karriere-talk-arbeiten-bei-new-volkswagen/

Wissenschaft als Beruf. Coffee Talk zu „Postdoc im Ausland" (Nachholtermin)

Dienstag, 20. April, 11 (s.t.)-12 Uhr

in Auslandsaufenthalt nach der Promotion klingt für viele reizvoll und wird auch immer wichtiger. Doch wie ihn organisieren? Dr. Philipp Hartmann ergänzt mit seinem Erfahrungsbericht von seinem aktuellen Postdoc in Australien die Informationen, die wir bereits im März gegeben haben. Vertreterinnen der Forschungsförderung und des Hochschulbüros für Internationales sind wieder mit dabei.

Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten unter: https://www.graduiertenakademie.uni-hannover.de/de/unsereangebote/veranstaltungen/

Aktuelle Online-Workshops des Qualifizierungsprogramms

„Der letzte Schritt zum Titel: Die Dissertation publizieren”

Referent*innen: Dr. Ulrike Kändler & Dr. Stefan Schmeja, TIB

Nach jahrelanger Arbeit im Labor oder am Schreibtisch ist die Dissertation endlich fertig. Bleibt ein letzter Schritt: die Veröffentlichung der Arbeit. In vielen Fächern ist es nach wie vor üblich, die Arbeit als Buch zu publizieren. Aber auch die kumulativen Dissertationen sind auf dem Vormarsch. Für die Publikation gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, sie reichen vom traditionellen Verlag bis hin zur Online-Veröffentlichung im Repositorium der Universität. Diese Veranstaltung stellt die verschiedenen Wege vor und informiert über die rechtlichen Rahmenbedingungen, Open-Access-Optionen, die zu erwartenden Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten.

Dienstag, 20. April, 14:00-15:30 Uhr – Anmeldung noch möglich und Plätze vorhanden

Zielgruppe: Doc/Postdoc

Weiteren Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie unter: https://www.graduiertenakademie.uni-hannover.de/de/unsereangebote/qualifizierungsworkshops/kurs-nr202106-ga/