Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Task Group | Advanced Light Sources and Optical Materials

Herstellung von optischen Komponenten im Labor am Laser Zentrum Hannover. Foto: LZH

Der überwiegende Anteil der QUEST-Forschungsprojekte benötigt spezielle Laserquellen und optische Materialien für das Erreichen der wissenschaftlichen Ziele. In einigen der Forschungsgruppen, vorwiegend aus dem Bereich „Neuartige Technologien“, werden genau diese Quellen und Materialien untersucht und weiterentwickelt sowie maßgeschneiderte Lösungen realisiert, die es ermöglichen, derzeitige wissenschaftliche Einschränkungen zu überwinden und Forschung jenseits der aktuellen Grenzen zu betreiben.

Die Task Group „Advanced Light Sources and Optical Materials“ wurde hauptsächlich aus zwei Gründen in QUEST etabliert. Zum einen soll sie die Vernetzung innerhalb der Laser- und Optikforschungsgruppen optimieren. Hierfür wurde ein monatliches Seminar am Laser Zentrum Hannoveretabliert, in dem die verschiedenen Gruppen ihre aktuellen Ergebnisse vorstellen und die derzeitigen Herausforderungen diskutiert werden. Somit ermöglicht dieses Seminar einen zeitnahen, effizienten und informellen Informationsaustausch zwischen diesen Forschungsgruppen. Zum anderen dient es auch als Schnittstelle zu den Laseranwendergruppen in QUEST, die hierdurch die Möglichkeit erhalten, direkt von den neuesten Ergebnissen in der Laser- und Optikentwicklung zu profitieren.